Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Gerade die Finanzdienstleistung erhebt sehr sensible Daten zu Ihrer Gesundheit und Ihren Vermögensverhältnissen.

Dieser daraus resultierenden Verantwortung sind wir uns bewusst. Für uns gehört absolute Verschwiegenheit zur Grundvoraussetzung einer guten Kundenpartnerschaft. Ihre Daten werden nur im notwendigen Umfang erhoben, um für Sie Angebote und Verträge erstellen zu können. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Zur Beantragung von Versicherungsschutz, Depoteröffnungen, Einrichtung von Sparplänen oder anderen Finanzdienstleistungen kann es notwendig werden, dass wir Ihre Daten an unsere Produktpartner übermitteln. Hierüber werden Sie aber immer im Vorfeld informiert. Wenn Sie mit uns einen Antrag einer Versicherung oder Bank ausfüllen und unterschreiben, setzen wir Ihr Einverständnis voraus, dass wir diesen Antrag mit Ihren Daten an den jeweiligen Produktpartner weitergeben dürfen.

Rechtliche Bestimmungen können es notwendig machen, dass Informationen zu Ihrem Versicherungsschutz oder Ihrer Geldanalage an die Finanzbehörden übermittelt werden müssen. Hierüber werden Sie bei Vertragsabschluss durch die Produktpartner und durch uns gesondert informiert.

Sie können jederzeit von uns erfahren, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Ohne Einhaltung einer Frist haben Sie immer die Möglichkeit die Löschung Ihrer Daten bei uns zu veranlassen.